www.briefmarkenjugend-nrw.de

Hallo Freunde,

herzlich willkommen beim Landesring Nordrhein-Westfalen! Die Jungen Briefmarkenfreunde aus dem größten Bundesland freuen sich über Euren Besuch auf dieser Seite. Hier erhaltet Ihr brandaktuelle Infos über Veranstaltungen, Aktivitäten, Ideen oder einfach nur Leute, die bei uns mitmachen. Begleiten wird Euch dabei unser Landesring-Maskottchen Philly. Unschwer zu erkennen: Philly ist ein Eichhörnchen. Sein Hobby? Ganz klar: Philly sammelt – wie jedes Eichhörnchen! Am liebsten natürlich alles, was sich um Briefmarken dreht: Marken, Stempel, tolle Briefe und vieles mehr. Deshalb hat es auch diesen Namen bekommen – „Philly“ stammt nämlich von „Philatelie“! Und Philly begleitet Euch auf Eurer „virtuellen Reise“ durch den Landesring Nordrhein-Westfalen. Viel Spaß dabei!

Meldung vom 02-08/2020
Sonderstempel mit Fischotter zum Weltkindertag in Herford

Auch wenn die Be­stände in man­chen Ge­bieten be­hutsam wieder an­steigen – der Fisch­otter zählt un­ver­än­dert zu den be­drohten Tier­arten in un­serem Land. Lange Zeit wurde er als Kon­kur­rent des Men­schen be­trachtet und un­nach­giebig ver­folgt, sein kost­barer Pelz wurde von rei­chen Leuten sehr ge­schätzt. Ge­wäs­ser­ver­schmut­zung und Zer­stö­rung des Le­bens­raumes trugen ein Üb­riges dazu bei, sein Vor­kommen zu­rück­zu­drängen. So ist sein An­blick in freier Natur heute leider eine Sel­ten­heit. Dabei ist es eine wahre Freude, den ge­schickten Jäger und ver­spielten Was­ser­marder zu be­ob­achten – und sei es auch nur in Wild­parks oder Ge­hegen.

Nachdem die Deut­sche Bun­des­post be­reits 1968 eine Ju­gend­marke mit Zu­schlag mit Ab­bil­dung des Fisch­ot­ters her­ausgab, folgte 1987 in der DDR sogar eine vier­tei­lige Serie mit Dar­stel­lungen des wie­sel­flinken Jä­gers. Nun ist in der Serie „Tier­kinder“ eine wei­tere Son­der­aus­gabe mit dem Otter an­ge­kün­digt, die am 3. Sep­tember 2020 an die Schalter kommen wird.

Die Jungen Brief­marken­freunde Her­ford haben pas­send zu der Mar­ken­aus­gabe einen Son­der­stempel in­iti­iert, der den Fisch­otter zeigt, wie er ge­nüss­lich seine frisch ge­fan­gene Beute ver­speist. Seit 2008 nimmt die ak­tive Ju­gend­gruppe ge­meinsam mit der Deut­schen Post am Welt­kin­dertag in der alten Han­se­stadt in Ost­west­falen teil. Fast wäre die Ver­an­stal­tung aus­ge­rechnet im „ver­flixten 13. Jahr“ der Corona-​Pandemie zum Opfer ge­fallen, wenn nicht die in­zwi­schen ein­ge­tre­tenen Lo­cke­rungen eine Durch­füh­rung der be­liebten Ak­tion mit einem an die Si­tua­tion an­ge­passten neuen Kon­zept er­mög­li­chen würden. Daher konnte kurz­fristig noch der Son­der­stem­pel­ein­satz or­ga­ni­siert werden. Die Ver­an­stalter hoffen na­tür­lich nicht nur aus diesem Grund darauf, dass der Virus nicht in einer zweiten Welle zu­rück­kehrt und den Welt­kin­dertag ge­fährdet.

Das be­liebte Kin­der­fest mit In­for­ma­tions- und Ak­ti­ons­ständen von Ju­gend­ver­bänden, so­zialen Ein­rich­tungen, Kin­der­ta­ges­stätten und Schulen findet am Samstag, dem 19. Sep­tember 2020, von 1116 Uhr im his­to­ri­schen Kauf­manns­viertel „Ra­dewig“ in der Her­forder In­nen­stadt statt. „Mit dem Motiv »Fisch­otter« setzen wir die im ver­gan­genen Jahr be­gon­nene Reihe von Stem­pel­mo­tiven zum Thema Um­welt- und Na­tur­schutz fort“, be­tont Ju­gend­leiter Wolf­gang Sander auch das ide­elle En­ga­ge­ment seiner Ju­gend­gruppe. Na­tür­lich sind auch er­wach­sene Gäste bei der Ver­an­stal­tung herz­lich will­kommen.

Der Stempel ist vor Ort nur am Ak­ti­onstag er­hält­lich. Be­su­cher der Ver­an­stal­tung in Her­ford können Gruß­bot­schaften mit pas­sender Brief­marke und Son­der­stempel an Freunde, Be­kannte und Ver­wandte welt­weit ver­senden. Na­tür­lich be­steht auch die Mög­lich­keit, den Stem­pel­ab­druck als Er­in­ne­rung oder Samm­ler­stück mit nach Hause zu nehmen. Im Be­leg­pro­gramm wird dazu ein mehr­far­biger Son­der­um­schlag an­ge­boten. Wegen des Co­rona be­dingt knappen Pla­nungs­zeit­raumes lag bei Re­dak­ti­ons­schluss ein Ent­wurf leider noch nicht vor.

Die Post ist mit ihrem Team „Er­lebnis: Brief­marken“ un­mit­telbar neben dem Stand der Jungen Brief­marken­freunde auf dem Fürs­ten­au­platz im Her­forder Stadt­teil Ra­dewig (vor der Ra­de­wiger Kirche) ver­treten und er­füllt gern die Stem­pel­wün­sche der Be­su­cher. Na­tür­lich hat das Post-​Team außer den Tier­kin­der­mo­tiven auch alle an­deren ak­tu­ellen Brief­mar­ken­aus­gaben im Ge­päck.

Das Be­leg­pro­gramm zum Welt­kin­dertag in Her­ford (mit Be­stell­for­mular) kann auch über die Home­page der Ju­gend­gruppe ab­ge­rufen werden. In­ter­es­senten, die die Ver­an­stal­tung nicht per­sön­lich be­su­chen können, können Be­lege mit dem Son­der­stempel bei den Jungen Brief­mar­ken­freunden Her­ford, c/​o Jörg Mo­ritz, Min­dener Str. 28, 32278 Kirch­len­gern (schrift­li­chen An­fragen bitte 80 Cent Por­to­er­satz bei­fügen) an­for­dern.

__KONTAKT ► _

_Homepage Herford ► _


Weitere Meldungen aus dem Landesring Nordrhein-Westfalen

LR-Mini-Wettbewerb abgesagt!
28-07/2020
Die Pan­demie wirkt sich auch auf den im Ok­tober vor­ge­se­henen Groß­tauschtag in So­lingen aus. Die Auf­lagen zur Durch­füh­rung im Theater und Kon­zert­haus 42651 waren zu hoch. Somit muss auch der vom LR-​Nordrhein-​Westfalen vor­ge­se­hene dop­pelte Mini-​Wettbewerb aus­fallen.

...weiter lesen ⇒  

Corona? Dann gehen wir eben online!
16-06/2020
Wie so viele Ver­an­stal­tungen in diesen Tagen fiel auch das Wo­chen­end­treffen der Jungen Brief­marken­freunde NRW mit den Lan­des­mann­schafts­meis­ter­schaften Ende März 2020 der Corona-​Pandemie zum Opfer: Der lange ge­plante Wett­be­werb, der in der Ort­schaft Nachrodt-​Wiblingwerde im Sau­er­land statt­finden sollte, musste leider ab­ge­sagt werden. Aber müssen des­halb gleich die ganzen Lan­des­meis­ter­schaften, auf die sich die Teil­neh­me­rinnen und Teil­nehmer aus ver­schie­denen Gruppen gründ­lich vor­be­reitet hatten, auch aus­fallen? Das Or­ga­ni­sa­ti­ons­team schwenkte kur­zer­hand um und richtet statt­dessen erst­mals in der Landesring-​Geschichte die Lan­des­meis­ter­schaften on­line aus:

...weiter lesen ⇒  

 Redaktion 
der Regionalseite Nordrhein-Westfalen
Wolfgang Sander
Asenburgstraße 13
32105 Bad Salzuflen

 KONTAKT 

 Anschriften 
Weitere Adressen aus dem Landesring Nordrhein-Westfalen
Mitgliederverwaltung
Roland Wachtmeister
Kapellenweg 1
58769 Nachrodt-Wiblingwerde

Ausstellungswart
Jörg Moritz
Mindener Straße 28
32278 Kirchlengern

 KONTAKT 

Fachstellenleiter
Tag der Jungen Briefmarkenfreunde

Jörg Moritz
Mindener Straße 2
32278 Kirchlengern

 KONTAKT